Historie

Das Projekt MINToring wurde von der Stiftung der Deutschen Wirtschaft (sdw) in Berlin entwickelt. Gefördert vom Bundesministerium für Bildung und Forschung wurde das Projekt von 2008 bis 2013 in verschiedenen deutschen Regionen erfolgreich mit regionalen Partnern durchgeführt und evaluiert. Auch Siegen-Wittgenstein war damals schon als Pionierregion mit dabei.

Das Projekt schrieb  bereits in kurzer Zeit Erfolgsgeschichte: Mehr als 80 % eines MINToring-Jahrgangs nahmen ein Studium im mathematisch-naturwissenschaftlich-technischen Bereich auf. Darüber hinaus gab es nur minimale Studienabbrüche unter den ehemaligen MINToring-Teilnehmern. Dies alles führte dazu, dass nach dem Auslaufen von MINToring neue Anschlussprojekte in Baden-Württemberg, im Saarland und im Kreis Siegen-Wittgenstein initiiert wurden. MINToringSi führt die bewährten Kernelemente des Vorgängerprojektes fort.

Studierende begleiten Schülerinnen und Schüler auf ihrem Weg in ein MINT-Studium